Bitte einloggen


oder


Welcome to the Club.

Herzlich willkommen im Bentley Owners Club

Eine besondere Gemeinschaft für anspruchsvolle Individualisten!

Ihre Majestät die Königin von England, James Bond, Sir Elton John sowie weitere 55.000 „Motor-Royals“ sind weltweit in einem legendären Auto mobil: einem Bentley aus der Edelschmiede im britischen Crewe.

Im deutschsprachigen Raum lenken rund 4.000 Individualisten die Karosse mit dem geflügelten „B“.Während sich im Vereinigten Königreich die Bentleyfahrer bereits seit 1936 im Bentley Drivers Club zusammenfinden, bittet nun, seit dem 90. Geburtstag von Bentley Motors am 29. Januar 2009 , der Bentley Owners Club (BOC) unter dem Patronat von S.D. Alexander Fürst zu Sayn-Wittgenstein-Sayn zum exklusiven Boxen-Stop für Bentleyfahrer.

Ein ganz besonderes Anliegen des Initiators und Clubgründers – Bernd Rasehorn v. Battenberg – ist das Zusammenführen von Menschen in fröhlicher Gemeinschaft, die eine große Leidenschaft haben……… !

Die Clubaktivitäten des BOC sind dabei so hochkarätig wie die Clubmitglieder selbst: Sternfahrten führen zu kulturellen Highlights, gemeinsame Segeltörns und Kreuzfahrten an Bord edler Viermaster wie der „Sea Cloud” aber auch Club-Dinner an Bord des Orient-Express oder Einladungswettspiele in die ältesten deutschen Golfclubs stehen beim BOC auf dem „Ausflugs“-Programm. Der Club gibt so dem anspruchsvollen und interessierten Bentley-Fahrer viele stilvolle Möglichkeiten, sich in einer faszinierenden Gemeinschaft auszutauschen, unvergessliche Momente zu erleben und „Er-Fahrungen“ fürs Leben zu machen.

Darüber hinaus erhalten die Mitglieder des Bentley Owners Club viermal jährlich ein hochwertiges und umfangreiches Club-Magazin in deutscher Sprache. Ebenso limitierte Präsente und Sonderkonditionen bei ausgewählten Kooperationspartnern. Exklusive gesellschaftliche, kulturelle, sportliche und karitative Events runden das Clubleben stilgemäß ab.
Eine Initiative, über die wohl auch Firmengründer Walter Owen Bentley (1888- 1971) begeistert gewesen wäre, entzündet sie doch auch im deutschsprachigen Raum seine Philosophie: in das Beste, was das Leben bereithält, zu investieren und das Leben in Gemeinschaft zu genießen.

Bei aller Freude, Austausch und der Leidenschaft für den Mythos Bentley, gibt es jedoch noch einen weiteren Punkt, der den Gründern des Clubs am Herzen liegt: „Wir möchten mit dem Bentley Owners Club auch eine Institution schaffen, die karitative und zur Völkerverständigung geeignete Projekte aktiv unterstützt.“ So sollen Überschüsse des Bentley Owners Club ausgewählten Kinderprojekten zufließen.

Ladies and Gentlemen, please start your engines!